Kooperation‎ > ‎

Evernote

Einleitung

Evernote ist ein grossartiges Wissensmanagement-Tool. Ideen, Notizen (auch in Form von Audiomemos oder Fotos) Fundstücke aus dem Internet werden in sogenannten Notizbüchern gesammelt, allenfalls kategorisiert und verschlagwortet. Die Notizen werden dabei im Hintergrund mit dem Netz synchronisiert und so hat man jederzeit und egal von jedem Gerät Zugriff auf seine Wissenssammlung. Notizbücher können mit anderen Personen geteilt werden, mit einem kostenpflichtigen Account sogar so, dass andere Benutzer daran mitarbeiten können. Verschiedenen Lehrpersonen nutzen Evernote, um den SchülerInnen ihre Unterrichtsunterlagen mit weiterführenden Links und Zusatzmaterialien zur Verfügung stellen. Die Evernote-Website könnte so zur Klassenplattform werden.
Unzählige Apps arbeiten mit Evernote zusammen. So lassen sich beispielsweise handschriftliche Notizen, Audiodateien und vieles mehr an Evernote senden.
Durch ausgeklügelte Such- und Verwaltungsfunktionen lassen auch riesige Informationsbestände überblicken – eine Schlüsselkompetenz in einer Wissensgesellschaft!

Anleitungen

Evernote ist sehr gut dokumentiert:

Trotzdem hier noch ein paar Videotutorials:

Evernote für Mac


Evernote für Windows



Links, Tipps und Tricks

Fürs persönliche Wissensmanagement 

  • Ideensammlung für den Unterricht und für private Projekte
  • Unterrichtsvorbereitung
  • TaskManager: ToDo-Lists nach dem GTD-Prinzip (Getting Things Done) > Tipps zu GTD
Comments